VfB-Trainer Domenico Tedesco kann mit dem 2:2 zufrieden sein. Foto: Lommel

Immerhin einen Punkt haben sich die U17-Junioren des VfB Stuttgart gegen Hoffenheim erkämpft, die älteren Kollegen der U19-Mannschaft erspielten ein blitzsauberes 4:1 gegen Klassenprimus Hoffenheim. Bei FuPa Stuttgart gibt's die Spielberichte.

Stuttgart - Ein Spiel zu drehen, schaffen nicht nur die Bundesligisten des VfB Stuttgart. Auch die U17-Junioren haben am Wochenende Moral bewiesen und gegen die TSG Hoffenheim einen 0:2-Rückstand nach der Pause noch in ein 2:2-Unentschieden gedreht.

Die Mannschaft der B-Junioren von Trainer Domenico Tedesco hat somit in der Partie gegen den Tabellendritten zumindest einen Teilerfolg verbuchen können.

Den Spielbericht der U17-Kicker lesen Sie hier bei FuPa Stuttgart.

Sehr gut lief es dagegen bei den U19-Junioren gegen Klassenprimus TSG 1899 Hoffenheim. Das Team von Ilija Aracic spielte ein souveränes 4:1 heraus.

Den ganzen Artikel zum Spiel finden Sie hier.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: