Bernd-Marcel Löffler, Michael Lietz, Wolfgang Kraft, Hans Hillmann und TSV Vorsitzender Guido Wahl (v.l.)
Bernd-Marcel Löffler, Michael Lietz, Wolfgang Kraft, Hans Hillmann und TSV Vorsitzender Guido Wahl (v.l.)Die Ehrenmitglieder und TSV Vorsitzender Guido Wahl (ganz rechts). Foto: Torsten Ströbele

Zwei Mitglieder des TSV erhalten die Ehrenmünze der Stadt.

Mühlhausen - Hans Hillmann und Wolfgang Kraft: zusammen sind sie seit 111 Jahren Mitglieder des TSV Mühlhausen. Für ihre besonderen Verdienste für das Gemeinwohl erhielten sie am Sonntag aus den Händen des Bezirksvorstehers Bernd-Marcel Löffler die Ehrenmünze der Stadt Stuttgart. „Beim TSV wird sehr viel ehrenamtlich gemacht. Das große Engagement in diesem Verein ist an zahlreichen Menschen festzumachen, doch es gibt immer ein paar Personen, die herausstechen“, sagte Bernd-Marcel Löffler. Wolfgang Kraft und Hans Hillmann seien solche Personen, die den TSV über viele Jahre hinweg geprägt haben und immer noch prägen.

Wolfgang Kraft begleitet seit 1965 ein Amt beim TSV. Er war zuständig für die Mitgliederverwaltung, Kassenprüfer, übergangsweise Vorsitzender. „Insgesamt war er 40 Jahre als Hauptkassier für die Finanzen zuständig“, sagte Löffler.

Hans Hillmann kann eine noch längere Liste an Ämtern vorweisen. Unter anderem war er insgesamt zwölf Jahre lang Vorsitzender des TSV. Er war Leiter der Abteilung Tennis, hat die Abteilung Altherrenfußball gegründet, war Ski- und Seniorengymnastikleiter, Mitbegründer der Tischtennis-Abteilung und Mitglied im Ältestenrat. Aktiv spielte Hillmann Fußball, Tennis und ein bisschen Faustball. Zudem hat er schon 20 Mal das Sportabzeichen erworben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: