Eleonore von Habsburg-Lothringen und Jérôme D'Ambrosio bei einem Event im Mai 2019. Foto: imago images / Viennareport

Eleonore von Habsburg-Lothringen musste auf eine pompöse Hochzeit verzichten. Die österreichische Adlige gab ihrem Jérôme D'Ambrosio in Monaco das Jawort.

Eleonore von Habsburg-Lothringen (26), die Urenkelin des letzten Kaisers Österreichs, hat geheiratet. In einer standesamtlichen Zeremonie in Monte-Carlo, Monaco, soll sie am Montag ihrem Jérôme D'Ambrosio (34) das Jawort gegeben haben. Das berichtet unter anderem die österreichische Zeitung "Kurier" und zeigt Bilder aus dem Trauzimmer.

Hier den Film "Harry & Meghan: The Royal Wedding" ansehen.

Die 26-jährige Schmuckdesigner und der belgische Rennfahrer, ein ehemaliger Formel-1-Pilot und jetziger Formel-E-Profi, lernten sich vor rund drei Jahren kennen. Zur Hochzeit, die aufgrund der Corona-Pandemie vorerst deutlich kleiner ausfallen musste als geplant, trug die Braut ein schulterfreies, knielanges Volantkleid von Carolina Herrera.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: