John Cena und Shay Shariatzadeh haben geheiratet Foto: Shutterstock / Featureflash Photo Agency

John Cena und Shay Shariatzadeh haben am Montag in Florida geheiratet - ein Jahr nach ihrem ersten offiziellen Auftritt als Paar.

US-Profi-Wrestler und Schauspieler John Cena (43) und Projektmanagerin Shay Shariatzadeh (30) haben Ja gesagt. Wie das "People"-Magazin unter Berufung auf die Heiratsurkunde meldet, fand die Trauung am Montag in einer Anwaltskanzlei in Tampa, Florida, statt. Und damit ziemlich genau ein Jahr nach dem ersten offiziellen Auftritt als Paar.

"Der Sex Pakt" mit John Cena hier ansehen

Erste Bilder der beiden tauchten bereits im März 2019 auf. Ende Oktober zeigten sie sich dann bei der Premiere des Films "Chaos auf der Feuerwache" in New York erstmals gemeinsam auf dem roten Teppich. Am Rande der Dreharbeiten zu diesem Film haben sie sich auch kennengelernt, wie der WWE-Star damals "Entertainment Tonight" erzählte.

Vor dieser neuen Liebe war Cena sechs Jahre lang mit Model und Wrestlerin Nikki Bella (36) liiert und zeitweise auch verlobt. Im Juli 2018 ging die Beziehung endgültig in die Brüche. Von 2009 bis 2012 war Cena mit Elizabeth Huberdeau verheiratet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: