Die Hochzeit von Mia Gray und Oliver Burghart in den USA.

 Foto: Dolz & Burghart

Das Model aus Esslingen hat in Las Vegas ihren Lebensgefährten Oliver geheiratet - hier die Bilder.

Stuttgart - Ende November war Model Mia Gray mit ihrem Lebensgefährten und Manager Oliver Burghart in die USA geflogen. Ein Fotoshooting, das Erkunden von Los Angeles und die Weiterreise nach Las Vegas standen unter anderem auf dem Programm. So weit nichts besonderes für das Paar aus Esslingen.

Doch der 40-Jährige überraschte die geborene Berlinerin (bürgerlich: Michaela Grauke) mit einem Heiratsantrag und der prompten Hochzeit in Las Vegas. Und diese Hochzeit am 9. Dezember wurde für die beiden, die seit sieben Jahren ein Paar sind und gemeinsam eine fünfjährige Tochter haben, zu einer wahren Traumhochzeit.

"Ich musste mehrfach weinen, so schön war es"

"Es war wie im Märchen, Ollis Antrag war romantisch, die Kulisse von Las Vegas gigantisch, unsere Trauung einfach traumhaft", schwärmt Mia Gray, die kürzlich am 20. Dezember 26 Jahre alt geworden ist: "Ich musste mehrfach weinen, so schön war es."

In Los Angeles hatte die Esslingerin, die durch ihr Titelbild auf der deutschen Playboy-Ausgabe im Juli 2009 bekannt und ein halbes Jahr später zum Playmate des Jahres gewählt wurde, Playboy-Gründer Hugh Hefner im so genannten "Playboy Mansion" getroffen. Dort ist für sie wie für jede Frau, die es zum Playmate geschafft hat, Eintritt und Aufenthalt auf immer und ewig frei.

Eine Trauzeugin aus Stuttgart

Ein paar Tage später dann hatte Oliver Burghart in Las Vegas die Hochzeitszeremonie im Playboy-Hotel "Palms Place" organisiert, am Pool auf dem Dach. Und Mia Gray trug - wie es sich für ein Playboy-Häschen eben gehört - ein weißes "Bunny"-Kleid, das von Katalin Peli aus Rottenburg komplett mit Swarovski-Christallen designt wurde und rund 15.000 Euro kostete.

Als Brautjungfern waren amerikanische "Bunnys" im Einsatz, Trauzeugin war Mia Grays Freundin Öznur Azrav (26) aus Stuttgart, die es im Dezember zum fünften Mal in eine internationale Playboy-Ausgabe geschafft hat. Mia Gray, die bürgerlich nun Michaela Burghart heißt, ist aktuell in Venezuela auf der Titelseite des Männermagazins und damit bereits in 18 Ländern der Welt im Playboy.

Bei Vox, RTL2 und "Bruno sieht rot"

Das dunkelhaarige Model ist fleißig und ehrgeizig, immer häufiger schaffte sie es zuletzt in die (über-)regionalen Schlagzeilen: etwa mit einer Teilnahme beim Vox-"Promi-Dinner" oder einem Auftritt bei der Musikveranstaltung "The Dome" (RTL2). Mitte November nahm sie zudem unsere Einladung für die VfB-Videoserie "Bruno sieht rot" an und traf sich mit Moderator Bruno Stickroth auf der Königstraße in der Stuttgarter Innenstadt.

Das Ja-Wort von Mia Gray und Oliver Burghart feierten die beiden am 9. Dezember mit Öznur Azrav und den amerikanischen Model-Kolleginnen im Playboy-Club des "Palms Place". "So eine Playmate-Hochzeit in diesem Stil hat es dort noch nie gegeben", sagt Mia Gray stolz, "das hat mir der erfahrene Pastor bestätigt." Und auch ihr Ehemann ist rundum glücklich:

"Es war die schönste Hochzeit, die man sich vorstellen kann", verkündete Oliver Burghart via Facebook.

Wir haben die Bilder von der Esslinger Traumhochzeit in Las Vegas - klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: