Transfermarkt VfB Stuttgart holt Bayern-Juwel

Von pav 

Die VfB-Fans können sich auf einen talentierten Spieler freuen. Foto: Pressefoto Baumann
Die VfB-Fans können sich auf einen talentierten Spieler freuen. Foto: Pressefoto Baumann

Die Planungen für die kommende Saison laufen beim VfB Stuttgart auf Hochtouren. Nach Informationen unserer Zeitung wechselt ein Talent des FC Bayern an den Neckar. Zudem hat Florian Klein offenbar einen neuen Verein gefunden.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart treibt auch seine Planungen im Juniorenbereich voran. Nach Informationen unserer Zeitung steht der Club vor der Verpflichtung von Benjamin Hadzic für sein U-19-Team. Der 18-jährige Bosnier spielt derzeit bei den A-Junioren des FC Bayern und ist in der Offensive flexibel einsetzbar. 2014 war er vom 1. FC Nürnberg nach München gewechselt. Nicht nur in seiner Heimat gilt Hadzic als vielversprechendes Talent – der im Jahre 1999 geborene Offensivakteur ist im Laufe seiner noch jungen Karriere bereits für sämtliche Junioren-Mannschaften von Bosnien-Herzegowina aufgelaufen.

Hier finden Sie das Restprogramm aller Aufstiegsaspiranten.

Zudem scheint Florian Klein auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden zu sein. Israelischen Medienberichten zufolge zieht es den österreichischen Nationalspieler zu Maccabi Haifa. Eine offizielle Bestätigung hierfür steht allerdings noch aus. Der Vertrag des Defensivspielers beim VfB Stuttgart läuft zum Ende der Spielzeit aus und wird nicht verlängert.

VfB Stuttgart - 2. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle

Lesen Sie jetzt