Wie es zu dem Unfall mit der Riesenschaukel kam, ist noch unklar. Foto: Sat.1

Während einer Karussellfahrt in einem indischen Freizeitpark kamen Medienberichten zufolge mindestens zwei Menschen ums Leben. Der Arm einer Riesenschaukel ist während der Fahrt abgebrochen.

Ahmedabad - In einem Freizeitpark im indischen Ahmedabad hat sich ein schrecklicher Unfall ereignet. Handyaufnahmen zeigen, wie eine Riesenschaukel hin und her schwingt. Plötzlich bricht der Arm, die Schaukel prallt auf den Boden. Laut „cbsnews.com“ sind zwei Menschen bei dem Unfall ums Leben gekommen, 29 wurden verletzt.

Das Video zeigt den Unfall:

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist bislang noch unklar.

Nicht nur im Ausland passieren Unfälle in Vergnügungsparks. Im August 2018 zum Beispiel stießen im Europapark Rust zwei Züge einer Schwebebahn zusammen. Die Fahrgäste hatten Glück im Unglück: Lediglich zwei Personen wurden verletzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: