In Florida kam eine Frau ums Leben, als eine mobile Toilettenkabine explodierte. (Symbolbild) Foto: Stefan Sauer/dpa

Anwohner alarmierten am Samstag in Jacksonville in den Vereinigten Staaten die Polizei, weil sie eine Explosion gehört hatten. Wie die später feststellte, war eine mobile Toilettenkabine explodiert.

Florida - Zu finden sind die auf Baustellen, Festivals und Veranstaltungen, sie riechen meist nicht gerade angenehm, aber meist ist man doch froh, eins zu sehen: Die Rede ist von mobilen Toilettenkabinen. Genau so eine wurde einer Frau in Jacksonville, Florida aber nun zum Verhängnis.

Am Samstag ging bei der Polizei in Jacksonville ein Notruf ein. Anwohner berichteten, dass sie einen lauten Knall gehört hätten. Die Beamten rückten an – und fanden an der Unglücksstelle eine explodierte mobile Toilettenkabine vor. Die Frau, die sich vermutlich zum Zeitpunkt der Explosion in der Kabine befand, konnte nur noch tot geborgen werden. Ihre Identität ist bislang unbekannt.

Was die Polizei für die Ursache der Explosion hält, sehen Sie im Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: