Der Fußgänger überlebte den Unfall nicht. Foto: 7aktuell.de/ Lermer

Tragischer Unfall am Dienstagabend bei Freiberg am Neckar: Dort starb ein 83-jähriger Fußgänger. Er wurde von einem 28-jährigen Motorradfahrer überfahren. Die Straße musste lange gesperrt werden.

Freiberg am Neckar - Zwischen Ludwigsburg-Hoheneck und Freiberg am Neckar hat sich am Dienstagabend eine schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 83-jähriger Fußgänger ums Leben kam. Laut Polizei wollte der Mann gegen 18.45 Uhr die L1129 überqueren, als er von einem 29-jährigen Motorradfahrer touchiert wurde und zu Boden stürzte.

In der Folge wurde der Fußgänger von einem weiteren Motorradfahrer, der hinter dem ersten fuhr, überfahren. Der 83-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der 28-jährige Motorradfahrer stürzte nach dem Zusammenprall und erlitt dabei leichte Verletzungen. Die Straße musste gesperrt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: