Alle dreht sich um den Genuss und um die schönen Dinge des Lebens bei der Messe Tisch und Tafel am 6. und 7. April in der Alten Kelter in Fellbach. Wichtig ist den Veranstaltern, für den verantwortungsvollen Genuss zu werben. Foto: Claudia Bell

Der Kabarettist Christoph Sonntag kocht mit behinderten Kindern, die Macher der Blogs Unnützes Stuttgartwissen und Stuttgart-Album diskutieren über Stadtentwicklung: Viel los ist bei der Messe Tisch und Tafel am 6. und 7. April.

Fellbach - Der Kabarettist Christoph Sonntag kocht am Sonntag, 7. April, 15.30 Uhr, auf der Messe Tisch und Tafel in der Alten Kelter in Fellbach mit behinderten Kindern und Jugendlichen. Bei seinem Auftritt wird er über gesunde Ernährung sprechen – auf seine Art, also nicht unbedingt spaßfrei. Peter Kirnbauer von der Kochzeit Ludwigsburg organisiert das Inklusionskochen. Die Messe für Genuss und Wohnkultur, die Jahr für Jahr mehr Besucher lockt, findet am 6. und 7. April zum fünften Mal statt. „Wir richten uns an alle Freunde des guten Geschmacks, Liebhaber der schönen Dinge im Leben, leidenschaftliche Genussmenschen und all diejenigen, die Wert auf verantwortungsbewusstes Genießen legen“, sagt Veranstalter Luca Salvatore.

Stuttgart-Blogger signieren ihre Bücher

Etwa 90 Aussteller werden sich in der Alten Kelter präsentieren. Mit dabei sind unter anderen die Trüffelmanufaktor, die Leute von „Back mich glücklich“, Kesselliebe, die Kompotterie, eine Manufaktur für „Feines im Glas“, und viele mehr. Es gibt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Köchen und Autoren. Die regionale Produktion von Lebensmitteln und Getränken sowie individuelles Design von Möbeln und Wohnaccessoires stehen bei der Messe unterm Holzdach im Vordergrund. Am Sonntag, 7. April, wird es auf der Tisch und Tafel erneut ein Treffen von Stuttgarter Bloggern geben. Patrick Mikolaj, Manuel Kloker und Uwe Bogen, die Macher des Unnützen Stuttgartwissen und Stuttgart-Albums, präsentieren und signieren von 14 bis 17 Uhr ihre Bücher. Ihr Büchertisch dürfte erneut zum „Diskussionstisch“ werden, wo lebhafte Gespräche über die Stadtgeschichte Stuttgarts und die heutige Stadtplanung geführt werden.

Die Messe Tisch und Tafel ist am Samstag, 6. April, von 11 bis 19 Uhr, sowie am Sonntag, 7. April, von 11 bis 18 Uhr in der Alten Kelter Fellbach, Untertürkheimer Straße 33. geöffnet. Karten gibt es über Easy Ticket.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: