Generell gilt: Jede Wohneinheit ist durch seine Lage, die Heizungsart und äußere Bedingungen beeinflusst. Auch das persönliche Wärmegefühl spielt eine große Rolle. Foto: Pixabay

Es gibt einige goldene Regeln, um die Heizkostenrechnung nicht explodieren zu lassen. Wir geben Tipps, um gut geheizt und mit wohligem Gefühl durch den Winter zu kommen!

Bewusstes Heizen und gleichzeitig Kosten sparen, ist kein Hexenwerk. Es gibt einige goldene Regeln, um die Heizkostenrechnung nicht explodieren zu lassen. Und es ist gleich dreimal gut: es spart Geld, ist gut für die Gesundheit und schont gleichzeitig die Umwelt.

In unserer Bildergalerie erhalten Sie einfach umsetzbare Tipps, um gut geheizt und mit wohligem Gefühl durch den Winter zu kommen!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: