Die Komödie „Suche impotenten Mann fürs Leben“ ist auf dem Theaterschiff zu sehen. Foto: Veranstalter

Wer herzhaft lachen, tanzen, singen oder Affen beim Geschenke auspacken sehen möchte, ist in dieser Woche in Bad Cannstatt genau richtig.

Bad Cannstatt – „Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine“, meint die Damenwelt gerne. Und dabei seien die Herren auf diesem Gebiet gar keine wahren Überflieger. Das findet zumindest die attraktive Mittdreißigerin Carmen. Deshalb gibt sie eine Annonce auf: „Suche impotenten Mann fürs Leben“. Ob Carmen Erfolg hat, kann man am Mittwoch (21. Dezember), Donnerstag und Freitag ab jeweils 20 Uhr auf dem Theaterschiff, Mühlgrün 1, sehen. Das Stück ist eine Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Gaby Hauptmann. Regie führt Cordula Polster. Es spielen Bianca Spiegel, Juliane Fechner, Momme Mommsen und Jens Hollwedel. -

Musikalisch geht es an diesen drei Tagen in der Hanns-Martin-Scheyer-Halle zu. Die Fantastischen Vier treten auf mit ihrem Programm „Vier und Jetzt Tour 2016 / 2017“.

Einen Tag nach Heiligabend werden in der Wilhelma die Menschenaffen beschenkt. Wer sehen möchte, wie die Tiere ihre Präsente auspacken, kann die Bonobos und Gorillas bekommen am 25. Dezember um 11 Uhr dabei beobachten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: