Donald Trump und Tochter Ivanka bei einer Veranstaltung Foto: Al Teich/ shutterstock.com

Ivanka Trump hat versehentlich den Sänger Meat Loaf anstatt ihres Vaters Donald in einem Twitter-Bild markiert.

Ivanka Trump (39) hat sich vertwittert. Die Tochter des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump (74) postete am vergangenen Dienstag (5. Januar) ein Bild auf Twitter, das sie und ihren Vater an Bord des Präsidenten-Flugzeugs Air Force One zeigen. Gemeinsam waren sie auf dem Weg in den US-Bundesstaat Georgia, wo sie bei einer Wahlkampfveranstaltung die republikanischen Kandidaten unterstützen, die sich um die letzten beiden Plätze im US-Senat bewerben. Dazu schreibt die 39-Jährige: "Auf dem Weg nach Georgia mit Dad."

Soweit, so völlig unspektakulär. Wäre Ivanka Trump nicht ein Fehler bei den in dem Bild verlinkten Personen unterlaufen. Neben den republikanischen Kandidaten Kelly Loeffler (50) und David Perdue (71), sowie dem Kommunikationschef im Weißen Haus, Dan Scavino (44), markierte Trump auch noch Sänger Meat Loaf (73, "I'd Do Anything for Love"). Ein Vertipper, der wohl darauf zurückgeht, dass sowohl Meat Loafs Twitter-Account ("RealMeatLoaf") als auch der ihres Vaters ("realDonaldTrump") mit dem Zusatz "real" (zu Deutsch "echt") beginnen. Und natürlich sorgt dieser kleine, aber bedeutsame Fehler für Gelächter bei der Twitter-Gemeinde.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: