Bei der Timbersports in Stuttgart zeigen starke Männer ihr Können mit schwerem Gerät und küren dabei ihren Weltmeister. In der Galerie gibt's Fotos von dem lärmenden Spektakel. Foto: www.7aktuell.de | Karsten Schmalz

Bei der Timbersports in Stuttgart zeigen starke Männer ihr Können mit schwerem Gerät und küren dabei ihren Weltmeister. In der Galerie gibt's Fotos von dem lärmenden Spektakel.

Stuttgart - Die „Hot Saw“ bringt rund 30 Kilogramm auf die Waage und hat bis zu 80 PS. Diese „heißen Sägen“ zu Höchsleistungen zu bringen, braucht Kraft. Viel Kraft. Und Ohrenschützer. Denn mit 130 Dezibel und damit an der Schmerzgrenze für Schall kreischen sie los - und die Zuschauer am Freitag und Samstag in der Porsche-Arena vor Begeisterung.

Es geht nicht gerade beschaulich zu, wenn die weltbesten Holzfäller in Stuttgart ihre Weltmeisterschaften in Timbersports austragen. Männer aus der ganzen Welt sind dafür an den Neckar gereist, um in sechs Disziplinen publikumswirksam aus dicken Holzstämmen sekundenschnell Kleinholz zu machen.

Unser Fotograf war dabei. Seine Bilder gibt's in der Galerie zu sehen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: