Wo er auftritt, bleibt sein Aussehen nicht unkommentiert: Wrestling-Star und ehemaliger Bundesliga-Keeper Tim Wiese. Foto: imago sportfotodienst

Der ehemalige Fußballtorhüter Tim Wiese war zu Gast bei der TV-Show Circus Halligalli von Joko und Klaas. Dort erzählte er, wie er zum Wrestling gekommen ist und von seinem Besuch im Disneyland. Auf Twitter blieb das nicht unkommentiert.

Düsseldorf - Es wird dunkel im Studio, blaue Scheinwerferlichter irren nervös durch den Raum, eine Nebelmaschine lässt eine Wolke aufziehen – dann erscheint Tim Wiese mit zurückgegelten Haaren, braungebrannt im Karohemd. Der Wrestler und ehemalige Fußballtorhüter wird bei der ProSieben-TV-Show Circus Halligalli mit Standing Ovations begrüßt.

Bis zu diesem Auftritt mussten sich die Zuschauer jedoch eine halbe Stunde gedulden. In ihrer Sendung haben die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf den Wrestler für den Schluss aufgehoben. Neben Tim Wiese waren die Band Kings of Leon sowie Sänger Justin Timberlake und Schauspielerin Anna Kendrick zu Gast.

Auf Twitter blieb der Auftritt des Muskelpakets nicht unkommentiert. Seine Frisur, seine Haut und diese schiere Masse waren wohl Gründe genug, ihm auf Twitter zu huldigen.

Dabei fiel die Würdigung mal mehr und mal weniger charmant aus.

Wie kommt ein Fußballer zum Wrestling? Wiese erzählt. Er sei angefragt und zu einem Training in die USA eingeladen worden. Das war vor etwa zweieinhalb Jahren und „der größte Scheiß, den ich je gemacht habe“, kommentiert er das harte und absurde Training ohne Wasser und Essen. Am zweiten Tag habe er sich dann für einen Besuch im Disneyland entschieden. Da sei er dann durchgelaufen und habe „Eis geschleckt“, bevor er vom obersten Chef zurück zum Training geholt wurde.

Am Ende waren von 30 potenziellen Wrestlern nur noch sechs übrig – und Tim Wiese dabei. „Der Tag hat mir gut genutzt zum Regenerieren“, sagt er zum Disneylandbesuch.

Zum Schluss der Sendung hat Klaas noch ein paar Vorschläge, wie Tim Wiese als Wrestler auftreten könnte. Zum Beispiel als „Tim Wiesn – the German Guy mit der Oktoberfist“.

Unter diesem Link können Sie ganze Folgen von Circus Halligalli anschauen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: