Die heldenhafte Retterin: Darrick Thompson wird von Elefantendame Kham Lha aus dem Wasser gezogen. Screenshot: Elefantnews/YouTube

PetContent- Das ist echte Freundschaft: Ein Elefant sieht seinen Pfleger im Fluss treiben und springt hinterher, um ihn vor dem Ertrinken zu retten. Dabei war das gar nicht nötig.

Surfende Hunde, jodelnde Vögel, grimmige Katzen: Das Internet ist voller Tiere und ihrer Geschichten. Wir können sie nicht alle erzählen – aber wir geben uns Mühe. Die Kolumne PetContent ist ihre Bühne.

Stuttgart - Was gibt es Schöneres als einen treuen Freund, der im Fall des Falles zur Stelle ist? Einen, der alles riskieren würde, um seinem Freund zu helfen? Genau so einen hat der Tierpfleger Darrick Thompson offenbar in der jungen Elefantendame Kham Lha gefunden.

Die beiden sind ein Herz und eine Seele, seit Thompson und die Tierschutzorganisation „Save Elephant“ Kham La und ihre Familie aus der Gefangenschaft rettete und im „Elephant Nature Park“ unterbrachte. Seitdem hängt die junge Elefantin an ihrem Lieblingspfleger und stürmt sofort los, wenn sie Derrick sieht.

Jetzt zeigt ein neues, virales Youtube-Video (mehr als vier Millionen Aufrufe, Stand 18. Oktober), wie die junge Dickhäuterin ihren Freund in einem Fluss entdeckt. Offenbar denkt sie, dass ihr Lieblingsmensch gerade ertrinkt, springt ohne zu zögern in den Fluss, kämpft sich durch die Srömung und zieht Darrick an Land. Dieser grinst bis über beide Ohren. Dass er nur schwimmen wollte und eigentlich nicht wirklich in Gefahr war, ist in diesem Moment unwichtig, zeigt doch der Einsatz der couragierten Elefantendame, dass Tiere manchmal einfach die besseren Menschen sind.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: