Thomas Müller befindet sich noch in Corona-Quarantäne Foto: Copyright RHR-FOTO,Tim Rehbein, Karsten Rabas

Thomas Müller ist nach seiner Corona-Infektion "wieder gesund": Der Bayern-Star meldete sich via Instagram aus der häuslichen Quarantäne.

Bayern-Star Thomas Müller (31) hat sich erneut aus der Corona-Quarantäne gemeldet. Auf Instagram erklärte er: "Ich bin wieder gesund, fühle mich gut." Man müsse "natürlich trotzdem noch abwarten und vorsichtig sein", bevor es dann Richtung härteres Training gehe und er sich zurückmelden könne. Da gebe es keinen neuen Stand, "die Untersuchungen finden nach der Quarantäne statt", so Müller.

Zudem bedankt sich der 31-Jährige in dem kurzem Video, das ihn auf der Couch sitzend zeigt, für die vielen Genesungswünsche: "Hoffentlich bis bald. Drückt uns die Daumen, dass das alles gut läuft." Der Profifußballer wurde vor dem Finale der FIFA Klub-WM in Doha positiv auf das Coronavirus getestet, wie sein Verein am 11. Februar mitteilte, und begab sich nach seiner Rückkehr nach München umgehend in Quarantäne.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: