Eine 18-Jährige ist in der Theodor-Heuss-Straße in Stuttgart sexuell belästigt worden (Symbolfoto). Foto: 7aktuell.de | Simon Adomat

Ein 25-Jähriger soll eine 18-Jährige derart rabiat sexuell angegangen haben, dass die junge Frau starke Schmerzen verspürte. Die Polizei Stuttgart nahm den offenbar Betrunkenen vorläufig fest.

Stuttgart-Mitte - Die Polizei hat am frühen Sonntagmorgen einen 25 Jahre alten Mann in der Theodor-Heuss-Straße in Stuttgart-Mitte vorläufig festgenommen. Der Mann soll eine 18-Jährige massiv sexuell bedrängt haben.

Wie die Polizei mitteilt, soll der Mann der 18-Jährigen gegen 4.10 Uhr auf der Straße so kräftig in den Schritt gefasst haben, dass diese starke Schmerzen verspürte.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen den offenbar alkoholisierten Täter vorläufig fest, brachten ihn auf die Wache und setzten ihn nach Aufnahme der Anzeige vorläufig wieder auf freien Fuß.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: