Ben Affleck spielt in dem Film ein autistisches Mathe-Genie. Mehr Bilder von der Weltpremiere in Los Angeles gibt es in unserer Bildergalerie. Foto: dpa

Rainman trifft Jason Bourne: Bei The Accountant erledigt ein Mathe-Genie (gespielt von Ben Affleck) die Buchhaltung für Verbrecher und wird so selbst in den Strudel der Gewalt gezogen. Am Montag hatte der Film Premiere in Los Angeles.

Los Angeles - Es ist ein Nerd-Film, der vom Publikum schon lange erwartet wird: The Accountant. Jetzt hatte er in Los Angeles Premiere. Die Bilder aller wichtigen Stars und Schauspieler haben wir in unserer Bildergalerie.

Und worum geht’s im Film? Die Darstellung von Autismusin Hollywood-Filmen ist äußerst selten. Der Film Rainman mit Dustin Hoffman ist ein Beispiel dafür. Umso höher sind die Erwartungen an den Thriller The Accountant, der in dieser Woche in den USA und in der kommenden Woche in Deutschland in die Kinos kommt.

Darin geht es um das autistische Mathe-Genie Christian Wolff, gespielt von Ben Affleck, der als Steuerberater getarnt heimlich die Buchhaltung für Verbrecherorganisationen macht. Doch er fliegt auf und muss bald einen noch gefährlicheren Job erledigen: Er soll die Buchhaltung einer Robotik-Firma prüfen, bei der es finanzielle Unstimmigkeiten in Millionenhöhe gibt. Während er tiefer in das Betrugs-Geflecht eindringt, sterben um ihn herum immer mehr Menschen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: