Werbenamen von Spezialbroten verwirren die Kunden, und statt die Gesundheit zu fördern, belasten sie nur den Geldbeutel. Wie Brot am besten aufbewahrt wird, erfahren Sie in unserer Bildergalerie. Foto: Fotolia

Mehr als 300 Brotsorten gibt es in Deutschland – so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt. Der Kunde hat längst den Überblick verloren, zumal in den Bäckereien eine ausführliche Kennzeichnung fehlt und abgepacktes Brot gern mit falschen Werbeversprechen lockt. Ein kleiner Wegweiser.

Mehr als 300 Brotsorten gibt es in Deutschland – so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt. Der Kunde hat längst den Überblick verloren, zumal in den Bäckereien eine ausführliche Kennzeichnung fehlt und abgepacktes Brot gern mit falschen Werbeversprechen lockt. Ein kleiner Wegweiser.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: