Bankpersonal: TC-Spielerin Claudia Hoste Ferrer und Trainer Yannick Offermans. Foto: Andreas Gorr

Die Saison ist zu Ende – aber noch ist unklar, ob die Tennis-Damen aus leonberg in die Württembergliga absteigen oder ob sie in der Regionalliga bleiben.

Tennis und Johann Wolfgang von Goethe haben miteinander nichts zu tun. Dennoch kommen sich einige beim TC Leonberg vor wie dessen Doktor Faust. „Hier steh’ ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor“, das Zitat könnte ersonnen sein für die Situation in der Regionalliga Südwest der Damen. Die Saison ist zu Ende, am Wochenende gab es für den TC Leonberg am Samstag einen 8:1-Heimerfolg gegen TK GW Mannheim, am Sonntag ging die Mannschaft von Trainer Yannick Offermans bei Meister Tennis 65 Eschborn auch aus Verletzungsgründen mit 0:9 unter. Platz sieben unter acht Teams in der Abschlusstabelle.