Alexander Zverev muss mit dem deutschen Davis-Cup-Team in Australien antreten. Foto: Bongarts

Auswärtsspiel für die deutschen Tennis-Herren: In der ersten Runde der kommenden Davis-Cup-Saison bekommen es Alexander Zverev und Co. mit Australien zu tun. Auch die Damen haben ihren ersten Gegner im Fed Cup zugelost bekommen.

London - Die deutschen Tennis-Herren starten mit einem Auswärtsspiel gegen Australien in die neue Davis-Cup-Saison, für die Damen beginnt die Amtszeit des neuen Teamchefs Jens Gerlach mit dem Erstrundenspiel gegen den diesjährigen Finalisten Weißrussland. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in London.

Ob es für das deutsche Fed-Cup-Team ein Heim- oder Auswärtsspiel wird, ist noch nicht entschieden. Weißrussland kann innerhalb der nächsten 30 Tage die Option ziehen, auf ein Heimspiel zu bestehen. Die erste Runde im Davis Cup wird vom 2. bis 4. Februar 2018 gespielt, die Auftakt-Runde im Fed Cup am 10. und 11. Februar.

Das Davis-Cup-Team hatte sich am vergangenen Wochenende durch einen Sieg im Relegationsspiel in Portugal den Verbleib in der Weltgruppe der besten 16 Nationen gesichert. Jens Gerlach war am Dienstag in Stuttgart als Nachfolger der langjährigen Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner vorgestellt worden. Rittner übernimmt die neu geschaffene Rolle als Head of Women’s Tennis.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: