Eminem hat sein Album "Music to be Murdered By" erweitert. Foto: Danny Clinch

Eminem hat es wieder getan: Ohne Ankündigung veröffentlichte der Rapper ganze 16 neue Songs.

US-Rapper Eminem (48, "Lose Yourself") scheint ein Freund großer Überraschungen zu sein. Einmal mehr hat der Künstler unangekündigt neue Musik herausgebracht. Ganze 16 neue Tracks haben es auf "Music to be Murdered By - Side B (Deluxe Edition)" geschafft. Es handelt sich dabei um den unverhofften zweiten Teil von Eminems erst im Januar dieses Jahres erschienenen Albums "Music to be Murdered By".

In den Sozialen Medien machte Marshall Mathers, so der bürgerliche Name des Rappers, kein großes Ding aus der Veröffentlichung. Er postete lediglich das Albumcover und schrieb dazu: "Onkel Alfred hörte euch nach mehr schreien... genießt 'Side B'." Unter anderem sind auf dem neuen Album Kollaborationen mit Skylar Grey (34, "I Know You"), Ty Dolla $ign (38) und Dr. Dre (55, "I Need A Doctor") zu hören. Letzterer zeichnet neben Eminem auch als Mitproduzent des Albums verantwortlich.