Einem 66-Jährigen wurde am Stuttgarter Hauptbahnhof von einem Unbekannten der Geldbeutel geklaut. (Symbolbild) Foto: dpa-Zentralbild

Ein 66-Jähriger ist am Stuttgarter Hauptbahnhof von einem Unbekannten bestohlen worden. Dem Mann wurde eine gut gefüllte Geldbörse geklaut.

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitagmittag einem 66-Jährigen im Stuttgarter Hauptbahnhof die Geldbörse gestohlen.

Der 66 Jahre alte Reisende stieg laut Polizeibericht gegen 12.30 Uhr in einen Intercity-Express (ICE) in Richtung Zürich und setzte sich in die erste Klasse. Noch vor Abfahrt des Zuges soll ein unbekannter Mann seine Jacke über die Reisetasche des 66-Jährigen gelegt haben, bevor er diese kurz danach wieder an sich nahm und aus dem ICE stieg. Der 66-Jährige bemerkte erst dann, dass sich seine Geldbörse mit Bargeld in Höhe von rund 1.600 Euro nicht mehr in der Tasche befand.

Den Unbekannten beschreibt er als etwa 60 Jahre alten Mann, der etwa 1,70 bis 1,75 m groß sein soll. Der Verdächtige soll wenige Haare auf dem Kopf haben und soll laut Zeugenbericht mit einem Stoffbeutel unterwegs gewesen sein. Zeugen melden sich bei der Polizei unter folgender Telefonnummer: 0711/87035-0.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: