Ein Ladendieb ist in einer Tankstelle erwischt worden. Foto: Phillip Weingand / StZN

Eine beherzte Tankstellenangestellte in Göppingen hat dafür gesorgt, dass ein 44-jähriger Ladendieb von der Polizei in Gewahrsam genommen werden konnte.

Göppingen - Der schnellen Reaktion einer Tankstellenangestellten ist es zu verdanken, dass die Polizei einen Ladendieb dingfest machen konnte. Wie die Polizei berichtet, tauchte der 44-Jährige am Samstag gegen 0.30 Uhr am in einer Göppinger Tankstelle auf und steckte am Getränkeregal Waren ein, ohne zu bezahlen.

Die 25-jährige Angestellte erkannte den Mann allerdings, der am Tag zuvor bereits Waren gestohlen hatte. Da er bei seinem zweiten Diebstahlsversuch alkoholisiert und aggressiv war, schloss die junge Frau den Mann kurzentschlossen in der Tankstelle ein und verständigte die Polizei.

Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam, nachdem er auch gegenüber ihnen aggressiv und beleidigend wurde.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: