Hartmut Engler und Pur sind am Freitagabend zu Gast im Ludwigsburger Schlosshof. Foto: dpa

Open-Air-Kino, Theatersommer und ein Pur-Konzert im Ludwigsburger Schlosshof: Der Freitag bietet kulturelle Abwechslung im Kreis.

Kreis Ludwigsburg - Die Sommerferien haben in Baden-Württemberg begonnen und dementsprechend vielfältig ist das Programm, das sich die Kultureinrichtungen im Kreis Ludwigsburg haben einfallen lassen. Schließlich haben Eltern, Schüler und Lehrer nun endlich, endlich Zeit dafür.

Im Schlosshof beginnen heute Abend die KSK Music Open. Den Auftakt machen Pur, gewissermaßen ein Heimspiel für die Band um Hartmut Engler. Los geht es um 20 Uhr – allerdings ist das Konzert schon seit Wochen ausverkauft. Aber wer weiß: vielleicht lässt sich noch das ein oder andere Plätzchen ergattern. Ebenfalls um 20 Uhr geht es los im Ludwigsburger Cluss-Garten. Im Rahmen des Theater-Sommers werden die Nibelungen gespielt, in einer Bearbeitung von Moritz Rinke.

Etwas später, gegen 21.30 Uhr startet dann „Fack ju Göthe 2“ beim Open-Air-Kino in der Ludwigsburger Karlskaserne.

Weitere Tipps für den Freitag:

Theater

Besigheim: Besigheimer Studiobühne im Steinhaus, Pfarrgasse: Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt), Komödie nach Adam Long, Daniel Singer und Jess Winfield, 20 Uhr.

Marbach am Neckar: Energie und Technologie Park, Thomas-Alva-Edison-Ring 6: Tell, nach F. Schiller, Theaterspaziergang rund ums Kraftwerk; Theater unter der Dauseck, 20 Uhr.

Konzerte

Ludwigsburg: Die Luke - Ludwigsburger Kulturkeller, Maxstraße 1: Trio nicht aus Rio, Jazz, Blues, Rock & Bossa Nova, 20.30 Uhr.

Besigheim: Kelterplatz, Kreisjugend-Orchester Ludwigsburg, Kaatje Dierks, Zodwa Selele und Kevin Tarte, Kreissparkassen Open-Air mit Musik aus der Klassik & Musicalstücken, 20 Uhr.

Marbach am Neckar: Alexanderkirche, Am Alten Markt 12: Marbacher Orgelsommer: Thomas Meyer (Orgel), 19 Uhr.

Für Kinder

Ludwigsburg: Theatersommer, Cluss-Garten, Stuttgarter Straße 2: Tintenherz, nach dem Buch von Cornelia Funke (ab 6 J.), 15 Uhr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: