Tafelspitzen Alles so schön bunt hier

Von Uwe Bogen 

Auf dem Weg ins Restaurant rbg geht mir das Lied "mfg" der FantaVier durch den Kopf.

Auf der Fahrt ins Restaurant rbg beim Marienplatz geht mir das Lied "mfg" der Fantastischen Vier durch den Kopf und nicht mehr raus. Die Rapper machen sich darin über den Zerstümmelungswahn bei Worten lustig und zählen immer neue Abkürzungen auf. ARD, ZDF, C & A, BRD, VHS, FSK, FKK. Wenigstens wissen wir, für was diese drei Buchstaben jeweils stehen. Bei rbg ist dies noch nicht so klar. rbg ist ja auch neu in der Stadt und heißt Restaurant, Bar, Grill. Wie originell.

Treffen wir uns im rbg? Rund um den Erdball gibt es Restaurants vom Hotel Park Inn, die so heißen. Auf Englisch würde das flotter gelingen: Kommst du mit ins rbg, sprich a:bidzi?

Auf dem Areal, auf dem früher die Brauerei Dinkelacker ihr Lager und ihre Pferdeställe unterhielt, gibt sich im 50 Millionen Euro teuren Bauprojekt Südtor vor dem B-14-Tunnelmund in Nachbarschaft zu Einkaufsmärkten und Mietwohnungen das Hotel Park Inn farbenfroh. Der Frühstücksraum wird mittags und abends zum Restaurant rpg. Hier dominiert Rot. Wir fühlen uns ein wenig wie in der Kantine eines kreativen Unternehmens, das all seinen Mitarbeitern demonstrieren will, wie einfallsreich man hier ist.

Gabel und Messer hängen überdimensional und quer gelegt an der Wand wie schnelle Flitzer in einem Automuseum. Grünes schießt aus weißen Quadern. Ganz nett, man hat was zum Schauen, aber gemütlich sieht anders aus. Überraschend leise ist es hinter der dicken Fensterfront. Draußen donnern Hunderte von Autos vorbei, drinnen hört man rein gar nichts davon.

Man nimmt stattdessen die freundliche Tonlage der Servicekräfte wahr. Ein Pluspunkt ist die Bedienung, die eine Karte bringt, die vieles wagt und viel verspricht. Schwäbisch, italienisch, indisch, amerikanisch - die Welt soll hier im Stuttgarter Süden vereint werden. Steaks und Burger direkt vom Grill stehen im Vordergrund. Das Sirloin-Steak überzeugt mehr jedenfalls als das Rib-Eye-Steak. Dazu gibt es Kräuterbutter oder eine scharfe Pfeffersoße. Das mit Knoblauch frisch zubereitete Kartoffelpüree kann wärmstens empfohlen werden. Dagegen ist der Salat, reingestopft in eine viel zu kleine Schüssel und dabei vom Dressing fast ertränkt, eine Enttäuschung. Dafür sind die Pommes umso besser. Dann sind die eben heute unser Salat.

Das Dessert, so haben uns Freunde gesagt, ist der Renner im rbg. Doch wir sind zu satt, um die empfohlene Crème Brôlée zu probieren. Vielleicht das nächste Mal, wenn wir noch mal kommen. Mit einem Steakhaus kann das rbg zwar nicht mithalten, aber ein zweiter Besuch ist drin. Denn zum rbg lautet unser Fazit so: Wns. Was diese Abkürzung schon wieder heißt? War nicht schlecht. Dem wollen wir hinzufügen: Knbw, kann noch besser werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Geht in Ordnung 

Atmosphäre: Eher modern als gemütlich

Küche: Steaks, Burger, von schwäbisch bis international

Adresse: Hotel Park Inn, Komplex Südtor, Hauptstätter Straße147, 70178 Stuttgart, Telefon 0711 / 69946630.

Öffnungszeiten: täglich von 12 bis 14.30 Uhr sowie von 17.30 bis 1 Uhr . Frühstück montags bis freitags von 6.30 bis 10.30 Uhr, samstags und sonntags von 7 bis 11 Uhr.

Extras: Für den kleinen Hunger zwischendurch sowie für Drinks steht die Lounge Bar in der Hotellobby bereit.

Anfahrt: Verschiedene Stadtbahn-Linien bis zur Haltestelle Marienplatz. Für Autofahrer: Parken in der Tiefgarage des Hotels, Zufahrt über Hauptstätter Straße.

 

Lesen Sie jetzt