Hat der VfB Stuttgart am 34. Spieltag Grund zu jubeln? Foto: dpa

Der Klassenerhalt ist längst unter Dach und Fach, der Kontakt zu den internationalen Plätzen ist hergestellt – aber wie reicht es für den VfB noch für Europa? Das ist die Frage, die viele Fans der Weiß-Roten nach dem Sieg gegen Hoffenheim bewegt. Mit unserem Tabellenrechner können Sie es selbst herausfinden!

Stuttgart - Die Stimmung beim VfB Stuttgart könnte momentan kaum besser sein. Die Abstiegssorgen sind längst Geschichte – viel mehr hat die Korkut-Truppe am letzten Spieltag der Saison sogar noch die Chance auf das internationale Geschäft. Dazu müsste der VfB jedoch in München gewinnen und gleichzeitig hoffen, dass die vor ihm stehenden Vereine Eintracht Frankfurt (auswärts gegen Schalke 04) und RB Leipzig (auswärts gegen Hertha BSC) Federn lassen.

Momentan stehen die Schwaben auf dem achten Tabellenplatz. Sollte Bayern München das Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt gewinnen, reicht der siebte Platz für die Europa-League-Qualifikation. Wo landet der VfB Stuttgart am Saisonende? Was ist noch drin für den Stolz der weiß-roten Fangemeinde?

Tippen Sie den verbleibenden Spieltag mit unserem großen Tabellenrechner durch!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: