Die temperamentvolle Isabella Lundgren ist derzeit Schwedens angesagteste Jazzsängerin. Landsmann Magnus Lindgren (rechts) arrangiert die Songs, spielt Querflöte und leitet das Orchester. Foto: Thomas Staiber

Die Grammy-prämierte SWR Big Band und das Sängerinnen-Trio Nordic Voices sind in der Liederhalle aufgetreten.

Der Jazzgesang dreier Sängerinnen aus dem hohen Norden wird von 21 zupackenden Männern der SWR Big Band wirkungsvoll in Szene gesetzt. Dazu kommt eine keineswegs süßlich aufspielende Streichergruppe aus dem Pool des SWR-Symphonieorchesters. Die Big Band, die vergangenes Jahr einen Grammy für „Bird Lives“ erhielt, wird am Sonntagabend in der Stuttgarter Liederhalle wieder vom schwedischen Arrangeur, Komponisten und Flötisten Magnus Lindgren geleitet. Sind die Bläser das Feuer dieser Musik, der Rhythmus die Erde, so sind die Violinen, die Bratschen und Celli das Wasser. Auf ihren Klangwellen lassen sich die Nordic Voices davontragen.