Foto: dpa

Der 28-jährige Thabiso Mpshe aus Pretoria ist in einem Blitzverfahren verurteilt worden.

Johannesburg - In einem Blitzverfahren ist der Mörder des Stuttgarter Porsche-Veredlers Uwe Gemballa verurteilt worden. Der 28-jährige Thabiso Mpshe aus Pretoria wurde nach Polizeiangaben am Freitag vom Obersten Gericht in Johannesburg für schuldig befunden. Er sei zu einer 20-jährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Mpshe war demnach erst am Morgen des Freitags festgenommen worden.

Der Leichnam des 54-jährigen Gemballa war Ende September in Atterdigeville nahe Pretoria in einem Plastiksack gefunden worden, nachdem er seit Anfang Februar als verschollen galt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: