30 Kinder von Schaustellern werden in der Wasenschule unterricht. Foto: dpa

Am Freitag beginnt das Cannstatter Volksfest. Während der Dauer des Festes werden auch 30 Kinder auf dem Wasen unterrichtet.

Stuttgart - Stuttgart (dpa/lsw) - Noch vor Beginn des Cannstatter Volksfestes an diesem Freitag hat auf dem Gelände bereits die Wasenschule begonnen. Während des Auf- und Abbaus sowie für die Dauer des Festes werden dort insgesamt 30 Kinder von Schaustellern unterrichtet. Das Kultusministerium lobte die Einrichtung: „Die Wasenschule bietet den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, in einer vertrauten Umgebung gemeinsam in der Nähe zum Veranstaltungsort gefördert zu werden.“

Die besten Tipps rund um den Wasenbesuch

Erstmals gestartet ist die Wasenschule zum Frühlingsfest 2016. Ins Leben gerufen hat sie Michael Widmann. Er ist als einer von elf Bereichslehrern in Baden-Württemberg für die Kinder von Schaustellern, Zirkusleuten und anderen beruflich Reisenden zuständig. Ihm zufolge ist es die bisher einzige Schule dieser Art in Deutschland.

Video: 10 Fakten zum Stuttgarter Wasen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: