Stuttgarter Stadtgebiet Unbekannte brechen in mehrere Wohnungen ein

Von red/noa 

Gleich in mehrere Wohnungen wurde am Wochenende eingebrochen (Symbolfoto). Foto: dpa
Gleich in mehrere Wohnungen wurde am Wochenende eingebrochen (Symbolfoto). Foto: dpa

Am Wochenende sind unbekannte Täter in mehrere Wohnungen in Stuttgarter Stadtgebiet eingebrochen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Stuttgart - Unbekannte sind am Wochenende in sieben Wohnungen im Stuttgarter Stadtgebiet eingebrochen, bei drei Wohnungen scheiterten Einbruchsversuche. Die Täter drangen nach Angaben der Polizei in die Wohnungen an der Seerosenstraße (Vaihingen), der Odenwaldstraße (Feuerbach), der Erwin-Hageloh-Straße (Hallschlag), der Sonnenbergstraße und der Payerstraße (Gablenberg) ein, indem sie Terrassen- oder Balkontüren oder Fenster aufbrachen. An der Straße Steinäcker (Riedenberg) drangen die Unbekannten in beide Wohnungen eines Zweifamilienhauses ein.

Die Täter stahlen an der Odenwaldstraße zwei Laptops und Schmuck von noch unbekanntem Wert. In allen anderen Fällen ist laut Polizei noch nicht bekannt, ob etwas gestohlen wurde. Am Rosmarinweg (Bad Cannstatt) bemerkten Bewohner verdächtige Geräusche, am Stellaweg (Vaihingen) vertrieb eine Alarmanlage die Täter. An der Straße An der Burg (Stuttgart-Nord) scheiterten die Täter an der stabilen Bauweise des Fensters. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Nummer 0711/8 99 05 77 8 zu melden.

Lesen Sie jetzt