Die Stuttgarter Kickers beim Trainingsauftakt mit den beiden Zugängen Bentley Baxter Bahn (links) und Manuel Fischer (rechts). Foto: Pressefoto Baumann

Die Stuttgarter Kickers haben am Montag das Training nach der Winterpause wieder aufgenommen. Trainer Horst Steffen konnte dabei zwei Zugänge präsentieren. Ein weiterer Kandidat spielte derweil vor.

Stuttgart - Nachdem der VfB Stuttgart bereits am Samstag mit der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga begonnen hatte, haben nun auch die Stuttgarter Kickers losgelegt. Der Drittligist absolvierte am Montag unter Trainer Horst Steffen seine erste Einheit.

Der Coach konnte dabei auch die beiden Zugänge Bentley Baxter Bahn vom FC St. Pauli und Manuel Fischer von der SG Sonnenhof Großaspach begrüßen. Ein weiterer Spieler wird in den nächsten Tagen versuchen, Horst Steffen von seinen Qualitäten zu überzeugen.

Wer der dritte Spieler ist, wie der Trainingsauftakt verlief und erste Stimmen von Horst Steffen, Manuel Fischer und Co erfahren Sie bei FuPa Stuttgart. Dort gibt es auch eine Bilderstrecke von der ersten Einheit.

Hier geht es zum Artikel.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: