Mijo Tunjic trifft weiter wie am Fließband. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Die Stuttgarter Kickers haben ihr erstes Testspiel gegen den VfB Oberesslingen/Zell mit 6:1 gewonnen. Spielerisch konnten die Blauen noch nicht überzeugen. Lutz Siebrecht ist dennoch nicht ganz unzufrieden.

Stuttgart - Zwei Tage nach dem Trainingsauftakt haben die Stuttgarter Kickers am Donnerstagabend ihr erstes Testspiel gegen den VfB Oberesslingen/Zell, der in der Kreisliga A auf Punktejagd geht, mit 6:1 (4:1) gewonnen. Spielerisch konnte das Team von Trainer Ramon Gehrmann jedoch noch nicht wirklich überzeugen. „Das war auch nicht zu erwarten. Die Mannschaft hat erst zwei Mal trainiert“, sagt Lutz Siebrecht, Sportlicher Leiter der Kickers. Nico Blank erzielte in der 10. Minute die Führung für die Blauen – eine viertel Stunde später gelang dem VfB dann der Ausgleich.

Zwischen der 31. und 45. Minute stellte Kickers-Topstürmer Mijo Tunjic unter Beweis, dass er das Fußballspielen zwischen den Jahren nicht verlernt hat. Der 31-Jährige erzielte einen lupenreinen Hattrick und sorgte damit für eine 4:1-Halbzeitführung.

Sehen Sie im Video den Trailer zu der Kickers-Dokumentation „Ein Traum in Blau“.

Braig und Trkulja debütieren

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Sturmkollege Cristian Giles auf 5:1 (72. Minute). Den Schlusspunkt setzte schließlich Leon Braun gut zehn Minuten vor Spielende. „Der Gegner hat uns viel abverlangt und ein gutes Spiel gezeigt. Wir haben läuferisch und kämpferisch überzeugt – das andere kommt dann auch noch. Wir haben noch viel Zeit“, so Siebrecht. In der Oberliga geht es für die Kickers erst am 29. Februar weiter – dann erwarten die Blauen zu Hause den FSV Bissingen 08.

In Esslingen-Zell gaben am Donnerstagabend auch die beiden Neuzugänge Nikola Trkulja und David Braig ihr Debüt im Trikot des Oberligisten. Nicht mehr dabei waren derweil StürmerShkemb Miftari, Mittelfeldspieler Kelecti Nkem und Verteidiger Daniel Niedermann, die in den weiteren Planungen des Oberligisten keine Rolle mehr spielen.

Winterfahrplan der Stuttgarter Kickers

Samstag, 18. Januar, 14 Uhr: Testspiel SV Fellbach – Kickers.

Samstag, 25. Januar, 14 Uhr: Testspiel Kickers – TSG Backnang (ADM-Sportpark oder Großraum Stuttgart, je nach Wetterlage).

Donnerstag, 30. Januar, 18.30 Uhr: Testspiel Kickers – TSG Balingen (ADM-Sportpark oder Großraum Stuttgart, je nach Wetterlage).

Samstag, 1. Februar, 13 Uhr: Testspiel SKV Rutesheim – Kickers (Stadion des SKV Rutesheim, Robert-Bosch-Str. 55, 71277 Rutesheim).

Samstag, 8. Februar, 14 Uhr: Testspiel TSG 1899 Hoffenheim II – Kickers in Hoffenheim.

Samstag, 15. Februar, 14 Uhr: Testspiel FC Augsburg II – Kickers (Paul-Renz-Sportanlage, Donauwörther Str. 170, 86154 Augsburg).

Samstag, 22. Februar, 14 Uhr: Testspiel Kickers – FV Illertissen (ADM-Sportpark oder Großraum Stuttgart, je nach Wetterlage).

Samstag, 29. Februar, 14 Uhr: Erstes Oberligaspiel nach der Winterpause Kickers – FSV 08 Bissingen (Gazi-Stadion auf der Waldau).

Samstag, 7. März, 14 Uhr: Zweites Oberligaspiel nach der Winterpause SV Sandhausen II – Kickers.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: