Abdenour Amachaibou (rechts) darf sich über einen Doppelpack freuen. Foto: Pressefoto Baumann

Die Stuttgarter Kickers bleiben in der Erfolgsspur. In Backnang gewann das Team von Trainer Tobias Flitsch mit 2:0. Die Blauen grüßen nun von der Tabellenspitze der Oberliga Baden-Württemberg.

Stuttgart - Die Stuttgarter Kickers haben in Backnang ihren siebten Sieg in Folge gefeiert und damit die Tabellenspitze in der Oberliga Baden-Württemberg erklommen. Gegen die TSG Backnang gewann das Team von Trainer Tobias Flitsch dank eines Doppelpacks von Abdenour Amachaibou verdient aber glanzlos mit 2:0. Die Blauen starteten konzentriert in die Partie und erspielten sich gute Tormöglichkeiten. Aber auch der Gastgeber kam das ein oder andere Mal gefährlich vor den Kasten der Kickers.

Amachaibou gelingt Doppelpack

Kurz vor dem Halbzeitpfiff gingen die Stuttgarter dann in Führung. Abdenour Amachaibou überwand den TSG-Keeper aus kurzer Distanz. In der 63. Minute war es erneut Amachaibou, der die Führung der Kickers auf 2:0 ausbaute. Der Gastgeber, der die Kickers Ende August noch aus dem WFV-Pokal geschmissen hatte, fand darauf keine Antwort mehr. Da der FSV 08 Bissingen zu Hause gegen den FC Nöttingen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinauskam, klettern die Blauen an die Tabellenspitze.

Hier gibt es den Liveticker von der Partie in Backnang zum Nachlesen:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: