Stuttgarter Kickers Jordanov fehlt drei Monate, Mendler kommt

Von jüf 

Pech im ersten Testspiel: Neuzugang Edisson Jordanov zieht sich gegen Balingen einen Außenbandriss im Knie zu Foto: Baumann
Pech im ersten Testspiel: Neuzugang Edisson Jordanov zieht sich gegen Balingen einen Außenbandriss im Knie zu Foto: Baumann

Verletzungspech für die Stuttgarter Kickers: Mittelfeldspieler Edisson Jordanov fällt mit einem Außenbandriss drei Monate aus. Ihn könnte Neuzugang Markus Mendler (1. FC Nürnberg II) ersetzen, der einen Zweijahresvertrag unterschrieben wird. Ebenfalls klar ist, dass Torwart Carl Klaus (VfL Wolfsburg II) mindestens für ein Jahr nach Degerloch kommt.

Stuttgart - Der nächste Knie-Fall bei Fußball-Drittligist Stuttgarter Kickers: Mittelfeldspieler Edisson Jordanov zog sich im ersten Testspiel bei Oberligist TSG Balingen (3:2) einen Außenbandriss zu. Der Neuzugang von Borussia Dortmund II wird drei Monate ausfallen. „Das ist natürlich ganz bitter für uns und den Spieler. Wir hatten mit Edisson einen Plan, den wir jetzt um ein paar Monate verschieben müssen“, sagte Trainer Horst Steffen. Damit ist das Lazarett der Blauen auf drei Spieler angewachsen. Das Comeback der Offensivkräfte Elia Soriano und Marco Calamita nach ihren schweren Knieverletzungen ist noch nicht genau absehbar.

Jordanov war in den Planspielen von Chefcoach Steffen im halbrechten Mittelfeld vorgesehen. Um diese Position wird nun bis zum Drittliga-Start am 24./25./26. Juli auch Markus Mendler (22) kämpfen. Der variabel einsetzbare Linksfuß vom 1. FC Nürnberg II wird bei den Blauen einen Zweijahresvertrag unterschreiben. Ebenfalls sicher ist die Verpflichtung von Carl Klaus (21/VfL Wolfsburg II). Der Torwart kommt zunächst für ein Jahr nach Degerloch. Etwas Bewegung kommt in die Personalie Besar Halimi. Bundesligist FSV Mainz 05 soll Interesse haben, ein konkretes Angebot lag den Kickers aber bis zum Sonntag noch nicht vor. Ob der wechselwillige Mittelfeldmann am kommenden Freitag mit ins Trainingslager reist, ist offen. Fest steht: Auf dem Weg nach Südtirol bestreiten die Blauen um 14 Uhr ein Testspiel in Mindelheim gegen Bayern-Regionalligist FV Illertissen.

Unterdessen haben zwei ehemalige Spieler der Blauen neue Vereine gefunden: Defensiv-Allrounder Nick Fennell schließt sich Drittliga-Aufsteiger Würzburger Kickers an. Mittelfeldspieler Patrick Milchraum, der zuletzt nur noch in der zweiten Mannschaft mittrainieren durfte, geht zu Oberliga-Aufsteiger FSV 08 Bissingen.

Lesen Sie jetzt