Die Kickers wollen gegen die TSG Backnang am Donnerstag wieder jubeln. Foto: Pressefoto Baumann

Die Stuttgarter Kickers sind in der Oberliga derzeit kaum zu stoppen. Nun erwartet die Flitsch-Truppe die TSG Backnang zum Flutlichtspiel auf der Waldau. Danach wird es ein großes Fanfest geben.

Stuttgart - „Wir sind Kickers und Ihr nicht“, skandierten rund ein halbes Dutzend wütender Kickers-Fans im August des vergangenes Jahres auf dem Trainingsplatz der Blauen. Gerade hatte der SVK sein Landespokalspiel gegen die TSG Backnang mit 0:1 verloren. Auch in der Liga lief es zu diesem Zeitpunkt alles andere als gut. Einige Fans rechneten mit dem Schlimmsten.

Gut sieben Monate später sieht die Situation ganz anders aus. Die Stuttgarter Kickers sind der Oberliga Baden-Württemberg mittlerweile das Maß aller Dinge und auch die Fans sind wieder glücklich. Das Team von Trainer Tobias Flitsch befindet sich mit drei Punkten Vorsprung auf den Bahlinger SC souverän auf dem ersten Tabellenplatz und hat den Wiederaufstieg fest im Visier. Am Gründonnerstag soll der nächste Schritt in Richtung Regionalliga Südwest gemacht werden. Dann gastiert um 19 Uhr erneut die TSG Backnang in Stuttgart – dieses Mal jedoch im Gazi-Stadion auf der Waldau.

Fanfest nach dem Spiel

Der Gast aus dem Rems-Murr-Kreis steht derzeit auf einem Abstiegsplatz – doch davon will Kickers-Trainer Flitsch nichts wissen. „Gegen Backnang haben wir im Pokal richtig schlechte Erfahrungen gemacht. Zudem spielt die TSG eine gute Rückrunde“, warnt er. Vor allem vor TSG-Stürmer Mario Marinic (zwölf Saisontore) hat der Coach großen Respekt. Personell kann der 39-Jährige bis auf den verletzten Kapitän Tobias Feisthammel (Außen- und Innenbandriss im Sprunggelenk) aus dem Vollen schöpfen. Gut möglich, dass gegen Backnang – wie beim 3:0-Sieg in Linx – wieder Daniel Niedermann neben Aushilfskapitän Patrick Auracher in der Innenverteidigung auflaufen wird.

Lesen Sie auch: Sätze, die ein Kickers-Fan nie sagen würde

Sicher ist, dass nach dem Spiel gefeiert wird. Geplant ist ein großes Fanfest vor dem Stadion – mit DJ, Grillstand und Getränken. Zudem wird das Europa-League-Rückspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Benfica Lissabon live zu sehen sein. Auch die Vereinsverantwortlichen um Martin Braun und die Spieler werden vor Ort sein. Ein kleiner Vorgeschmack auf eine mögliche Aufstiegsfeier? Ein Sieg gegen Backnang wäre auf jeden Fall ein weiteres Ausrufezeichen im Titelrennen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: