Neu-Trainer Ramon Gehrmann freut sich auf seine Aufgabe bei den Kickers. Foto: Pressefoto Baumann

Die Stuttgarter Kickers sind seit Freitag zurück im Training. Um 15 Uhr begrüßte Neu-Trainer Ramon Gehrmann seine Spieler, darunter sind auch einige neue Gesichter.

Stuttgart - Die Stuttgarter Kickers sind 23 Tage nach dem bitteren 1:1-Unentschieden in Alzenau und dem damit verbundene Nicht-Aufstieg in die Regionalliga zurück im Training. Um 15 Uhr betraten die Spieler des Fußball-Oberligisten am Freitag den Rasen des ADM-Sportparks. Unter den Akteuren befanden sich einige neue Gesichter.

Am Freitag verkündeten die Blauen gleich drei Neuzugänge. Neben dem 23-jährigen Linksverteidiger Malte Moos (Wormatia Worms) werden auch der 22-jährige Defensivspieler David Kammerbauer (SSV Ulm) und Marvin Weiss (FV Illertissen) künftig das Trikot der Kickers tragen. „Marvin ist 24 Jahre alt, sehr gut ausgebildet, ein Junge der Region und vor allem auch sehr laufstark – er wird uns weiterhelfen“, sagte Trainer Ramon Gehrmann über Weiss, der bei Illertissen im Mittelfeld zum Einsatz kam.

Lutz Siebrecht schenkt Bier aus

Anfang der Woche vermeldeten die Blauen bereits die Wechsel von Torhüter Thomas Bromma und Mittelfeldspieler Leon Braun, die beide in der vergangenen Saison bei der SGV Freiberg spielten. Nach dem verpassten Aufstieg wollen die Kickers in der kommenden Saison das Ziel Wiederaufstieg unbedingt erreichen.

Ob Sebastian Schaller, Ilias Soultani oder Pedro Astray die Blauen auf dieser Mission begleiten, ist derweil immer noch nicht geklärt. „Die Gespräche mit den Spielern laufen noch“, sagte Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer unserer Zeitung.

Die Stimmung beim Trainingsauftakt war jedenfalls gut. Bei strahlendem Sonnenschein gab es für die Fans Freibier, das vom neuen Sportlichen Leiter Lutz Siebrecht persönlich ausgeschenkt wurde.

Offizielle Personalien

Abgänge: Josip Landeka (Karriereende), Ramon Castellucci (1. FC Saarbrücken), Ibrahima As Diakite (zurück Frankreich), Abdenour Amachaibou, Manuel Schneck, Robin Herrmann (alle Ziel unbekannt)

Zugänge: David Kammerbauer (SSV Ulm), Marvin Weiss (FV Illertissen), Malte Moos (Wormatia Worms), Thomas Bromma, Leon Braun (beide SGV Freiberg), Plator Gashi, Berkant Cetinkaya, Kelecti Nkem, Erman Kilic (alle eigene U19).

Der bisherige Kader 2019/20

Tor: Thomas Bromma, Pator Gashi

Abwehr: Patrick Auracher, Tobias Feisthammel, Daniel Niedermann, Marvin Jäger, Johannes Ludmann, Panagiotis Karastergios, David Kammerbauer, Malte Moos.

Mittelfeld: Leon Braun, Valentino Stepcic, Michael Klauß, Nico Blank, Florijan Ahmeti, Leander Voachatzer, Berkant Cetinkaya, Ermin Kilic, Lukas Kling, Marvin Weiss.

Sturm: Mijo Tunjic, Shkemb Miftari, Lhadji Badiane, Kelecti Nkem.

Feststehende Testspiele

Samstag, 6. Juli, 15 Uhr: FV Illertissen – Kickers, Sportgelände des FV Senden

Samstag, 13. Juli, 16 Uhr: TG Gönningen (verstärkte Auswahlmannschaft) – Kickers, Sportplatz Wiesaztal in Reutlingen-Gönningen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: