Trainer Tobias Flitsch kann mit der Leistung seines Teams nicht zufrieden sein. Foto: Pressefoto Baumann

Die Stuttgarter Kickers haben das Auswärtsspiel beim FC 08 Villingen verloren. Den Verlauf der Partie können Sie in unserem Ticker nachlesen.

Stuttgart - Die Stuttgarter Kickers haben ihr Auswärtsspiel beim FC 08 Villingen mit 2:4 (1:2) verloren. Nachdem die Hausherren eine 2:0-Führung herausgespielt hatten, verkürzte Shkemb Miftari noch vor dem Halbzeitpfiff. Benedikt Haibt sorgte mit dem 3:1 (49.) nur kurzzeitig für einen Rückschlag, da Leander Vochatzer vier Minuten später das 3:2 markierte. Eine ähnlich fulminante Aufholjagd der Blauen wie am vergangenen Mittwoch gegen den FV Ravensburg blieb danach aber aus. Auch, da die Kickers ab der 62. Minute, nach einer Gelb-Roten Karte gegen Daniel Niedermann, nur noch zu zehnt spielten.

Lesen Sie den Verlauf der Partie in unserem Liveticker nach:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: