Flecht- und Hochsteckfrisuren zum Dirndl werden immer beliebter. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Zum richtigen Outfit für einen Besuch auf dem Frühlingsfest gehört die passende Frisur. Wir haben unsere Redakteurin Dominika Jaschek zum Friseur geschickt – und Tipps zusammengestellt, worauf Frauen bei ihren Haaren achten sollten.

Stuttgart - Aufgesetzter Zopf, französischer Zopf, Hochsteckfrisur und Co: Für Besuche auf dem Cannstatter Wasen gehört bei der Frau neben dem Dirndl oder der Lederhose inzwischen auch immer öfter die richtige Frisur dazu.

Unsere Online-Redakteurin Dominika Jaschek hat sich beim Stuttgarter Friseur Haar Ramp wichtige Tipps geholt – und zugleich eine Flechtfrisur verpasst bekommen.

Friseurin Katrin Drenth erklärt dabei unter anderem, dass die passende Frisur von zwei Dingen abhängt: Erstens davon, ob die Frau ein Dirndl oder eine Lederhose trägt, zweitens spielt die Haarlänge eine entscheidende Rolle.

Alles weitere hierzu finden Sie in unserer Bildergalerie.

Das sind die Dirndl- und Lederhosen-Trends in diesem Jahr

Am Wochenende beginnt das Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen. Die zehn wichtigsten Fakten dazu sehen Sie im Video:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: