Eine der Frauen soll bei dem Vorfall am Cannstatter Wasen auch begrapscht worden sein. (Symbolbild) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Mehrere Männer sollen in der Elwertstraße am Zugang zum Wasengelände eine Gruppe junger Frauen belästigt und bedrängt haben. Als die Polizei die Tatverdächtigen festnehmen will, greift einer der Männer einen Polizisten an.

Stuttgart - Die Polizei hat am Dienstag in der Elwertstraße in Stuttgart-Bad Cannstatt drei junge Männer im Alter von 17, 18 und 20 Jahren vorläufig festgenommen; sie sollen vier junge Frauen belästigt haben.

Laut Polizei standen die 15 bis 17 Jahre alten Frauen gegen 19.15 Uhr am Zugang zum Wasengelände, als sie von einer Gruppe junger Männer belästigt und bedrängt wurden. Eine der Frauen soll dabei auch begrapscht worden sein.

Polizisten vor Ort nahmen die drei Tatverdächtigen vorläufig fest. Der 18-Jährige wehrte sich gegen die Festnahme und entriss einem Polizisten die Handschellen. Der Polizist wurde leicht verletzt, auch ein Streifenwagen wurde dabei leicht beschädigt. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: