Stuttgart-Zuffenhausen Mutter und Tochter flüchten vor Exhibitionisten

Von red/aim 

Als sie nach einem Spielplatzbesuch mit ihrer neun Monate alten Tochter nach Hause kommt, lauert einer Mutter ein 52-jähriger Mann vor dem Haus auf. Die Frau weiß sich zu helfen.

Ein Exhibitionist lauerte einer jungen Mutter in Zuffenhausen auf (Symbolbild).Foto: dpa

Stuttgart - Ein 52 Jahre alter Mann hat am Mittwochabend eine 28-jährige Mutter mit ihrem Kind sexuell belästigt. Die Frau war gemeinsam mit ihrer neun Monate alten Tochter gegen 18.20 Uhr auf dem Heimweg vom Spielplatzbesuch.

Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau gerade in ihr Wohnhaus in der Fleiner Straße (Stuttgart-Zuffenhausen) gehen, als der Tatverdächtige plötzlich am Briefkasten am Eingang lehnte, stöhnte und sich unsittlich berührte. Trotzdem soll sein Geschlechtsteil nicht entblößt gewesen sein.

Die Frau verschwand sofort in ihrer Wohnung und alarmierte die Polizei, welche den Mann kurz danach vorläufig festnahm. Zeugen des Vorfalls oder weitere Geschädigte werden gebeten, die Kripo unter der Telefonnummer 0711/89905778 zu verständigen.