Eine Unbekannte soll eine Mutter beleidigt und geschlagen haben (Symbolbild). Foto: dpa

Unverständliche Szenen in Zuffenhausen: Zwei Mütter wollen mitsamt ihren Kinderwagen den Aufzug benutzen, als eine Unbekannte eine der beiden Frauen aus der Kabine zerren will und schließlich sogar zuschlägt.

Zuffenhausen - Die Polizei sucht nach einer bislang unbekannten Frau, die einer anderen Frau offenbar ihren Ellenbogen in die Brust geschlagen hat. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 16.50 Uhr am Bahnhof in Stuttgart-Zuffenhausen.

Hintergründe der Auseinandersetzung unbekannt

Zwei 36 und 38 Jahre alten Frauen, die mit ihren Kinderwagen am Bahnhof unterwegs waren, hatten gegen 16.50 Uhr den Aufzug am Bahnsteig betreten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll die Unbekannte dann versucht haben, eine der beiden Frauen aus dem Aufzug zu ziehen.

Als ihr dies nicht gelang, beleidigte sie die 36-jährige Mutter und schlug ihr offenbar in den Brustbereich. Sie konnte unerkannt davonlaufen. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Ergebnis.

„Warum die Frau handgreiflich wurde, ist unklar“, sagt Daniel Kroh von der Bundespolizei. Offenbar habe im Vorfeld keine verbale Auseinandersetzung stattgefunden. Zeugen des Vorfalls möchten sich unter der Telefonnummer 0711/870350 bei der Polizei melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: