Stuttgart-Zuffenhausen Kind bei Kreuzungs-Crash verletzt

Von red/pol 

Vermutlich weil er über Rot gefahren ist, touchiert ein Autofahrer mit seinem Wagen einen entgegenkommenden Pkw. Der Fahrer und ein Kind werden leicht verletzt.

Stuttgart - Bei einem Unfall an der Ludwigsburger Straße in Stuttgart-Zuffenhausen ist ein vierjähriges Kind leicht verletzt worden.

Nach Polizeiangaben hatte ein etwa 60-jähriger Fahrer vermutlich die rote Ampel übersehen und so ein entgegenkommendes Fahrzeug touchiert. Der Fahrer des Unfallwagens wurde dabei leicht verletzt, zudem das Kind, das in dem anderen Wagen saß.

Die Strecke musste in Fahrtrichtung Zuffenhausen bis etwa elf Uhr gesperrt werden.

Redaktion Zuffenhausen

Ansprechpartner
Bernd Zeyer
zuffenhausen@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt