Foto: dpa

21-Jähriger nach Unfall in der Wildparkstraße schwer verletzt, aber außer Lebensgefahr.

Stuttgart-West: Der 21-jährige Fahrer eines weißen Ford Ka ist am frühen Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in der Wildparkstraße im Stuttgarter Westen schwer verletzt worden.

Einer Meldung der Polizei zufolge fuhr der junge Mann gegen 1 Uhr auf der Straße in Fahrtrichtung Leonberg. Aus bisher unbekannter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und geriet auf den rechten Grünstreifen. Der Ford überschlug sich und der offenbar nicht angeschnallte Fahrer wurde aus dem Wagen geschleudert. Rettungskräfte brachten ihn mit inneren Verletzungen und Verletzungen am Rücken in eine Klinik. Inzwischen besteht für ihn keine Lebensgefahr mehr.

Zeugen, die den weißen Ford Ka kurz vor oder während des Unfalls gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5200 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: