Stuttgart-West Auto stößt mit Stadtbahn zusammen

Von red 

Beidem Unfall entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro. Foto: Phillip Weingand / Symbolbild
Beidem Unfall entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro. Foto: Phillip Weingand / Symbolbild

Ein 61-jähriger Audi-Fahrer stößt am Freitag mit einer Stadtbahn der Linie U9 zusammen. Es entsteht ein Schaden von 25.000 Euro.

Stuttgart - Beim Zusammenstoß einer Stadtbahn mit einem Auto ist am Freitagnachmittag in der Schloßstraße im Stuttgarter Westen ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden. Verletzt wurde offenbar niemand.

Laut Polizei war der 61-jährige Audi-Fahrer gegen 15.20 Uhr auf der Schloßstraße stadtauswärts unterwegs. Der ortsunkundige Mann verließ sich vermutlich auf sein Navigationsgerät und bog auf Höhe der Senefelderstraße verbotenerweise nach links ab.

Hierbei übersah er offenbar die in gleicher Richtung fahrende Stadtbahn der Linie U 9 und stieß mit dieser zusammen. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Redaktion Stuttgart-West

Ansprechpartnerin
Kathrin Wesely
s-west@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt