Die Stadt verpachtet Weinberge. Foto: Zweygarth

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat zum 1. November drei Weinberge zu verpachten.

Stuttgart - Die Landeshauptstadt Stuttgart verpachtet zum 1. November drei Weinberge auf folgenden Gemarkungen.

Bad Cannstatt, Gewann Winterhalde, Flurstücke 4545 (zirka 2002 Quadratmeter); Zuffenhausen, Gewann Krailenshalde, Flurstücke 379 und 381 (zirka 2062 Quadratmeter) und Untertürkheim, Gewann Altenberg, Flurstücke 353 und 457 (zirka 3281 Quadratmeter) an Stuttgarter Haupterwerbsweingärtner. Interessenten können sich bis Donnerstag, 20. September, schriftlich beim Amt für Liegenschaften und Wohnen, Heustraße 1, 70174 Stuttgart, bewerben.

Ansprechpartner sind Harald Munzinger, Telefon, 21 69 14 30 oder Ulrich Zweig, Telefon 21 69 14 32.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: