Stuttgart-Wangen Jugendlicher Dieb schlägt brutal auf Zeugen ein

Von red/pj 

Der Jugendliche war der Polizei bereits bekannt. (Symbolbild) Foto: dpa
Der Jugendliche war der Polizei bereits bekannt. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein alkoholisierter Jugendlicher entwendet eine Flasche Whiskey aus einer Tankstelle. Als ihn ein Angestellter sowie Kunden festhalten wollen, wehrt er sich heftig.

Stuttgart-Wangen - Ein 16-Jähriger ist bei einem Ladendiebstahl in einer Tankstelle in der Hedelfinger Straße auf frischer Tat ertappt worden. Der alkoholisierte Jugendliche entnahm dort gegen 21 Uhr eine Flasche Whiskey und eine Flasche Cola und verließ den Verkaufsraum ohne zu bezahlen. Ein Mitarbeiter sowie zwei Kunden stellten den Ladendieb bei den Zapfsäulen und wollten ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Dagegen wehrte sich der 16-Jähriger heftig: einem 38-Jährigen brach er durch einen Kopfstoß die Nase und fügte ihm eine Bisswunde hinzu, einem 33-Jährigen trat er mehrfach gegen den Kopf. Die Beamten brachten den Jugendlichen aufgrund einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Anschließend wurde er seinen Eltern übergeben. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen räuberischen Ladendiebstahls und wegen Körperverletzung eingeleitet.

Redaktion Wangen

Ansprechpartnerin
Caroline Friedmann
wangen@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt