In Stuttgart ist es in der Nähe des Breuninger zu einem Unfall gekommen. Foto: 7aktuell.de/Sven Adomat

In der Nähe des Breuninger ist es am Samstagmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei Stuttgart wurde dabei eine Person verletzt.

Stuttgart - Zur Mittagszeit ist es in der Nähe des Breuninger in Stuttgart am Samstag zum Zusammenstoß zweier Autos gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde dabei eine Person leicht verletzt.

Offenbar kam es zum Crash, als eine Person in ihrem Fahrzeug an der Ecke Marktstraße/Holzstraße auf den vor ihr fahrenden Ford auffuhr. Beim Zusammenstoß wurde die Person verletzt und vorübergehend in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Ford blieb unverletzt.

Die Ermittlungen zur exakten Unfallursache dauern noch an. Nach Polizeiangaben beläuft sich der Schaden auf rund 13.000 Euro.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: