Eine Kuh steht am Samstagabend bei Berglen im Rems-Murr-Kreis plötzlich mitten auf der Straße - und wird von einer 41-jährigen Autofahrerin erfasst. Foto: dpa/Symbolbild

Auch dieses Wochenende hat die Polizei in Stuttgart und der Region wieder alle Hände voll zu tun gehabt. Wir haben die Übersicht.

Auch dieses Wochenende hat die Polizei in Stuttgart und der Region wieder alle Hände voll zu tun gehabt. Wir haben die Übersicht.

Stuttgart und Region - Im Laufe des Wochenendes ist die Polizei in Stuttgart und der Region erneut mehrfach im Einsatz gewesen.

Viel Geduld mussten Stuttgarter Autofahrer am Freitagnachmittag haben. Gleich an zwei Tunneln - dem Wagenburgtunnel in Stuttgart-Ost und dem Heslacher Tunnel in Stuttgart-Süd - ist es nach einem Schmorbrand und einem Auffahrunfall zu Behinderungen gekommen (Zum Artikel geht es hier). Ebenfalls am Freitagnachmittag hat ein 58-jähriger Autofahrer in Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) einen Unfall verursacht, weil er zu sehr mit dem Anzünden seiner Zigarette beschäftigt war (Hier geht es zum Text). In Dettingen unter Teck (Kreis Esslingen) hat ein 60-Jähriger am Freitagnachmittag gerade an einem Opel Corsa geschraubt, als das Fahrzeug plötzlich in Flammen aufging (Zum Artikel geht es hier).

Ein unbekannter Taxifahrer ist in der Nacht zum Samstag in Stuttgart-Feuerbach einem 17-Jährigen über den Fuß gefahren - und hat sich danach aus dem Staub gemacht (Hier geht es zum Artikel). Der Dachstuhl eines Landgasthofs in Frickenhausen (Kreis Esslingen) ist am Samstagmorgen in Flammen aufgegangen, der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Euro (Zum Text geht es hier). In Freiberg am Neckar (Kreis Ludwigsburg) ist am Samstagmorgen der Fahrer eines Rettungswagens im Einsatz verunglückt - verletzt wurde niemand (Hier geht es zum Artikel).

Mit einer Pistole in der Hand ist am Samstagnachmittag ein Unbekannter in Stuttgart-Mitte in ein Lottogeschäft gestürmt und hat Geld gefordert (Zum Text geht es hier). Eine Kuh hat am Samstagabend in Berglen (Rems-Murr-Kreis) für einen Unfall gesorgt - sie stand im Nebel auf der Straße und wurde vom Auto einer 41-Jährigen erfasst. Das Tier starb (Hier geht es zum Artikel).

Am frühen Sonntagmorgen ist es in Nürtingen (Kreis Esslingen) zu einer folgenschweren Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Dabei soll ein 50-Jähriger einen 22-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt haben (Hier geht es zum Artikel). In einer vermüllten Wohnung in Stuttgart-Weilimdorf ist am Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen, zwei Menschen erlitten Verbrennungen (Hier geht es zum Text).

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: